Content-Marketing von innen nach außen

 

 

Geht es dir manchmal auch so?

Du nimmst dir vor, Inhalte zu erstellen und diese online zu veröffentlichen, um auf dich, deine Dienstleistungen und Angebote aufmerksam zu machen. Denn du willst regelmäßig Wunschkunden gewinnen und Content-Marketing ist ein wichtiger Teil deiner Strategie, um dieses Ziel zu erreichen.

Vielleicht willst du konsistenter neue Episoden deines Podcasts veröffentlichten, eine von dir konzipierte Facebook-LIVE-Video-Serie steht in deiner Planung, du willst einen längeren Blog-Artikel schreiben oder deine Online-Akademie mit kostenfreien Webinaren bestücken.

Eine Woche geht vorbei, oder sogar Monate. Du schaust deinen jeweiligen Kanal der Wahl an und musst dir selbst eingestehen, der Content ist noch nicht erstellt ... sondern immer noch nur eine "Ich müsste doch"-Aufgabe in deinem Kopf.

Falls du das kennst oder sogar häufig mit dieser Herausforderung kämpfst, fühle dich in guter Gesellschaft. "Content-Erstellungs-Aufschieberitis" ist ein weit verbreitetes Phänomen unter Experten und "Soulopreneuren“. Auch mir passiert das (noch immer).

Früher habe ich das untätig sein als "sehr problematisch" eingestuft. Und ich hatte ein schlechtes Gewissen und manchmal geschämt, dass ich nicht in die Pötte komme oder dass ich nicht schneller bin. Ich bin damit sehr unentspannt umgegangen.

Heute mache ich mir wesentlich weniger Druck hinsichtlich dieses Themas. Und ich unterstütze meinen "Soulopreneur"-Kunden, sich ebenfalls dabei zu entspannen.

Warum?

Weil ich der festen Überzeugung bin, dass wir von unserer inneren Weisheit geführt werden. Ich nenne das auch gerne unser "inneres Business GPS".

Unser GPS sagt uns, welcher Content wirklich ansteht und sie liefert uns auch die richtige Portion an Inspiration und Information, um diesen Content in die Welt zu bringen. Es ist ein natürlicher Prozess, der – wenn er nicht gestört wird – fließend von der Hand geht.

Nur manchmal wird der Fluß gestört und das kann, wenn wir die Störung nicht erkennen oder durchschauen, zu Gefühlen von Anstrengung und Stress führen. Und auch zum Stillstand.

Das klingt alles zu abstrakt für dich?

Keine Sorge, im Video der Woche erfährst du, was ich genau meine.

Das Video ist diese Woche Dienstag entstanden. Ich habe den monatlichen F&A-Call mit meinen 1:1-Kunden gehalten.

Manchmal ist dieser Call vollbesetzt und ich muss mich sehr konzentrieren, um alle Fragen zu beantworten. Diese Woche erschien nur Heike Rundel. (Und was für ein Geschenk!)

Heike ist energetische Pferdetherapeutin und Trainerin. Sie stellte eine einfache Frage über den Mehrwert von Content-Marketing für ihre Reiterzielgruppe. Daraus ist ein tiefergehendes Gespräch über Content-Marketing von innen nach außen entstanden.

Und obwohl Heike und ich beide finden, dass wir einen ‚schlechten Haartag’ haben, wollten wir dir das Video nicht vorenthalten.

Wir hoffen, dass du darin etwas für dich entdeckst, das "dich 10 Kilo leichter macht". Das war nämlich Heikes Gefühl nach unserem Gespräch.

Und ich hoffe, dass du erkennen kannst, dass Erfolg auch entspannt möglich ist.

Enjoy und CU sehr bald wieder online :-)

Dein virtueller Coach,

Shailia

 

P.S. Ich bin ab Samstag für eine ganze Woche in London auf einer Coaching-Weiterbildung mit meinem Mentor (und Supercoach) Michael Neill. Ich werde berichten.

 

P.P.S. Der heutige Video-Blogbeitrag erscheint im neuen Look, denn wir haben meine Website von Wix auf Kajabiumgezogen. Wie findest du den neuen Aufbau? Ich freue mich über Feedback und Vorschläge.

 

Deine virtuelle Kaffeepause

Du willst dein Business und Bewusstsein auf die nächste Stufe heben und bist bereit für den ersten Schritt? Unser erfahrener und einfühlsamer Enrollment Coach Simone Förster hilft dir gerne dabei, die Form der Zusammenarbeit mit Shailia zu finden, die am besten zu deinen Zielen und Bedürfnissen passen.

MELDE DICH JETZT KOSTENFREI AN
Close

50% Complete

Two Step

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua.