"My Secret Life" Interview with Ivalo Arnfjord

 

 

🇬🇧 🇺🇸
About Ivalo Arnfjord

Ivalo Arnfjord is a Ph.D. Stunden, a "3 Principles" Practioner, and a loving wife and mother.

Ivalo grew up in South Greenland in a family of six. During the week, her family life was mostly stable. On the weekends, her parents' difficult relationship was magnified by the influence of alcohol, creating an unsafe space for Ivalo and her siblings.

To make up for her parents' lack, Ivalo took on adult responsibilities at home. When she wasn't in the role of a "little mom", she was digging into books to escape her family problems. Shy and hiding from life, she felt alone and not like everyone else.

The only way to reach her community of thirty-thousand inhabitants was by boat or helicopter. And as she got older, Ivalo felt increasingly isolated and also geographically stuck. After a brief stay abroad, she returned home to weekend partying, alcohol, and even stealing, as there was little else to do.

One night, after leaving a party early, Ivalo was raped by a stranger who broke into her home. This was a defining moment in her life. More than ever, she felt broken, traumatized, and even at fault for being too beautiful. She rejected her body and her femininity and hid from the world.

At the same time, she was determined to fix herself and set off on a journey to healing. Ivalo's search was long, but finally, in her late thirties, she stumbled across Sydney Banks and the "3 Principles" and woke up to her beautiful life.

Ivalo realized that she had never been broken and her soul never damaged. She had only made up that story about herself and nourished it over many years. She also discovered the inside-out nature of life and the incredible power of going within and deeply listening for insight. Insight, that changes everything.

Listen to Ivalo's beautiful story of hope.

Learn more about Ivalo and her work >>
https://www.facebook.com/ivalo.adolfsen



Would you like to listen to more
of our "My Secret Life" stories?

Sign up for our free online summit which features wonderful speakers, such as Dr. Dicken Bettinger, Linda Pransky, Elsie Spittle, Chip Chipman, Michael Neill, Nicola Bird, Dr. Amy Johnson, and many more. Each story is personal, touching, and chocked full of potential for new insights that could change your life.

Sign up for seven days for free >>
http://mysecretlife-online.com
Or purchase the summit video package >>
https://www.digistore24.com/product/315408



 

🇩🇪 🇦🇹 🇨🇭
Über Ivalo Arnfjord

Ivalo Arnfjord ist Doktorandin, "3-Prinzipien"-Praktikerin, Ehefrau und Mutter.

Ivalo wuchs in Südgrönland in einer sechsköpfigen Familie auf. Unter der Woche war ihr Familienleben weitgehend stabil. An den Wochenenden wurde die schwierige Beziehung ihrer Eltern durch den Einfluss von Alkohol verschlimmert, wodurch für Ivalo und ihre Geschwister ein unsicherer Raum entstand.

Um die Schwierigkeiten ihrer Eltern zu kompensieren, übernahm Ivalo als Heranwachsende Verantwortung zu Hause wie eine Erwachsene. Wenn sie nicht gerade in der Rolle der „kleinen Mutter“ steckte, vergrub sie sich in Büchern, um ihren Familienproblemen zu entkommen. Da sie schüchtern war und sich vor dem Leben versteckte, fühlte sie sich allein und nicht wie alle anderen.

Ihre Gemeinde mit dreißigtausend Einwohnern konnte nur per Boot oder Hubschrauber erreicht werden. Und je älter sie wurde, desto mehr fühlte sich Ivalo isoliert und auch geografisch gefangen. Nach einem kurzen Auslandsaufenthalt kehrte sie nach Hause zurück, um am Wochenende Partys zu feiern, Alkohol zu trinken und sogar zu stehlen, weil es sonst nichts zu tun gab.

Eines Nachts wurde Ivalo, nachdem sie eine Party frühzeitig verlassen hatte, von einem Fremden vergewaltigt, der in ihre Wohnung einbrach. Dies war ein entscheidender Moment in ihrem Leben. Mehr denn je fühlte sie sich gebrochen, traumatisiert und sogar schuldig, weil sie „zu schön“ war. Sie lehnte ihren Körper und ihre Weiblichkeit ab und versteckte sich vor der Welt.

Gleichzeitig war sie entschlossen, sich zu verändern, und begab sich auf eine Reise zur Heilung. Ivalo war lange auf der Suche, aber schließlich, mit Ende dreißig, stieß sie auf Sydney Banks und die „3 Prinzipien“ und wachte zu sich und ihrem  Leben auf. Endlich konnte sie die Schönheit darin wahrnehmen.

Ivalo erkannte, dass sie nie gebrochen und ihre Seele nie beschädigt worden war. Sie hatte sich diese Geschichte über sich selbst nur ausgedacht, sich unschuldiger Weise daran festgeklammert und sie über viele Jahre hinweg genährt.

Sie entdeckte auch die nach innen gerichtete Natur des Lebens und die unglaubliche Kraft, nach innen zu gehen und tief auf das innere Wissen zu hören. Eine Einsicht, die alles veränderte.

Hör dir Ivalos schöne Geschichte der Hoffnung an.

Erfahre mehr über Ivalo und ihre Arbeit >>
https://www.facebook.com/ivalo.adolfsen



 

Möchtest du mehr Geschichten wie
diese aus „Mein geheimes Leben“ hören?

Melde dich für unsere kostenlose Videoreihe an, bei der wunderbare Rednerinnen und Redner sprechen, wie Dr. Dicken Bettinger, Linda Pransky, Elsie Spittle, Chip Chipman, Michael Neill, Nicola Bird, Dr. Amy Johnson und viele mehr. Jede Geschichte ist persönlich, berührend und voller Potenzial für neue Erkenntnisse, die dein Leben verändern könnten.

Melde dich für sieben Tage kostenfrei an >>
http://meingeheimesleben.com
Oder kaufe das komplette Interview-Paket >>
https://www.digistore24.com/product/313615



 

 

Your get acquainted call

Do you want to experience more ease and grace in your life? Would you like to take your solopreneur business to the next level? If you said yes to one or both of those questions, we’re here to help. And we’d love to speak with you about your current situation and your goals. Just sign up for a no-pressure, get acquainted call with Lea & Shailia. Together we’ll find which of our 1:1 coaching packages could make sense for your right now.

Start by telling us about yourself –>
Close

50% Complete

Two Step

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua.