„Wisdom Inside" – Business von Innen nach Außen


Kennst du den blauen Aufkleber mit der Aufschrift „Intel Inside", den man auf vielen Windows-Computern findet?

Seit Anfang der neunziger Jahre steht dieser Begriff für Hochleistungs-Mikroprozessoren, die in High-End-Rechnern, -Laptops und -Tablets eingebaut sind. Du bist Apple-Fan? Intel-Prozessoren sind derzeit noch in allen ausgelieferten Macs dabei.

„Intel Inside" verspricht Schnelligkeit, Performance und Kraft.

Aber was genau macht ein Prozessor, bzw. die „zentrale Steuereinheit“? Die zentrale Steuereinheit berechnet und steuert alle wichtigen Vorgänge und Anfragen sowie die Ein- und Ausgaben des Computers.

In diesem Artikel möchte ich über die zentrale Steuereinheit sprechen, die jeder Unternehmer bzw. jede Unternehmerin in sich trägt, und gemeinsam mit dir ansehen, wie sich das Leben und dein Business aus dir heraus entfalten.

Außerdem erzähle ich dir die Geschichte von einer Art  „Qualitätssiegel", das ich mir vor kurzem beinahe auf mein Handgelenk tätowieren ließ.

Lass uns mit dem Tattoo beginnen ...

Im April 2019 stand ich in einer Seitengasse in Athen, fernab vom Touristen-Getümmel, und klingelte an einer Tür ohne Namensschild. Die Adresse wurde mir von einem schwarzhaarigen, griechischen Koch names Alexandros vermittelt, der meine Ankunft telefonisch angekündigt hatte.

Ich lief die graue Treppe hinauf zum dritten Stock und klopfte zwei Mal an einer weiteren Tür. Diese hatte lediglich ein altmodisches Guckloch, durch das ich nach einer kurzen Weile das dunkelbraune Auge eines Mannes sah. Nachdem ich hereingelassen wurde, kam ich gleich zur Sache.

„Hallo, Sie sind mir empfohlen worden. Ich bin hier, um mir ein Tattoo stechen zu lassen. Mein erstes. Ich habe nur zwei Stunden Zeit. Doch ich weiß, was ich will. Und Alexandros meinte, dass müsste zeitlich hinhauen".

Ich kramte mein Handy hervor und zeigte ihm Bilder von einigen „Tiny-Tattoos“, die zurzeit auf Pinterest total in Mode sind. Zusätzlich überreichte ich ihm einen kleinen Zettel, auf den ich die Worte „Wisdom Inside" geschrieben hatte.

(Folgendes habe ich bei dieser Begegnung recht schnell bemerkt: Die Tatsache, dass Griechen Sprache lieben und Wert auf Worte und deren Herkunft legen, ist KEIN Mythos aus dem Film "My Big Fat Greek Wedding"!)

Der Tattoo-Künstler schaute langsam vom Zettel zu mir hoch – sein Blick wirkte träge und ein wenig verträumt – und begann, die Worte auseinander zu ziehen.

Er analysierte ihre individuelle Bedeutung, angefangen mit „Sophia“, dem altgriechischen Wort für Weisheit und Intelligenz. Er bewegte sich in Richtung „Philosophie“, dem griechischen Wort für „die Liebe zur Weisheit“.

Bald waren wir bei Plato, Aristoteles und der Metaphysik angelangt. Er sprach von der fundamentalen Natur der Realität und der Beziehung zwischen dem Geist und der Materie. Auch Sternbilder und Astronomie fanden ihre Erwähnung.

Dann fing er an, mit den Worten auf meinem Zettel zu spielen. Aus „Wisdom Inside“ wurde „Of Wisdom“, „In Wisdom“ und „Knowing“ ... und so entstanden noch ein paar weitere Wortkreationen.

Seine beruhigende Stimme, seine philosophischen Gedankenausflüge und vielen Wortwendungen haben mich in einen leichten Trance-Zustand versetzt. Am Ende der zwei Stunden ging ich wieder raus – amüsiert, leicht verwirrt und ohne Tattoo.

Auf dem Weg zurück zu meiner Coaching-Fortbildung überlegte ich, ob ich wirklich eine sichtbare Erinnerung benötige, dass ich von einer inneren Weisheit gesteuert werde. Bzw. eine Art Qualitätssiegel, das besagt, dass ich auch wirklich einen Hochleistungs-Prozessor in mir trage.

Die Antwort war natürlich „Nein“.

Alles, was ich eigentlich wollte war, eine Erkenntnis der letzten Tage festzuhalten, weil sie so wichtig für mich war.

Was habe ich Wichtiges gesehen? Das ist meine Erkenntnis ...

Das Leben spielt sich von Moment zu Moment ab. Und in jedem dieser Momente entfaltet sich das Leben aus mir heraus.

Der nächste, offensichtliche Schritt wird gegangen. Der nächste, offensichtliche Satz wird gesagt. Der nächste, offensichtliche Gedanke wird gedacht. Immer weiter – bewusst oder unbewusst von mir.

Das Leben belebt und lebt mich. Alle wichtigen Vorgänge, Anfragen und Ein- und Ausgaben werden berechnet. Ich werde gesteuert und bewegt ... von der zentralen Steuereinheit ... von einer tieferen Intelligenz hinter dem Leben.

In dieser Entfaltung liegt Neutralität. Es passieren Dinge. Ich denke Dinge. Ich tue Dinge. Andere denken Dinge. Andere tun Dinge. Sie sind. Es ist. Alles ist. Punkt.

So klar. So easy. Ich darf einfach wahrnehmen, wie sich das Leben und mein Business aus mir heraus entfalten und mit dem Flow gehen. Effortlessly.

There is „Wisdom Inside" of me ... and inside of you.

Doch dann kommt die innere Stimme, die nicht gecheckt hat, dass alles einfach passiert, ist, fließt und sich entfaltet – völlig neutral.

Sie fühlt sich verwirrt und unklar und stellt deshalb viele Fragen: „Was sollen wir tun? Wie geht es weiter im Business? Sollen wir das machen oder etwas anderes? Was ist richtig? Haben wir selbst die Antwort? Sollen wir jemanden Fragen?“

Sie glaubt, es ist ihr Job, das was gerade geschieht zu bewerten, und deshalb sagt sie wahlweise: „Was du tust ist genial. Weiter so!". Oder: „Was du tust ist der sichere Weg zum Scheitern. Hör auf damit!“

Sie erzählt laufend Geschichten über das Geschehene ... vor, während und nach dem Ereignis, z.B. ...

  • „Das Event, das du veranstaltest, wird dir zu viel Energie abverlangen. Nachher, wirst du zwei Tage schlafen müssen, um dich zu erholen."
  • „Es ist gut, dass der Blogbeitrag gefloppt ist. So kannst du sehen, was gut ankommt und was nicht und nachträglich justieren."
  • „Die Wertschätzung, die du in dieser Geschäftsbeziehung erfahren hast, macht dich in der nächsten Beziehung sicher noch souveräner."

Diese Liste könnte ich beliebig fortsetzen. Es gibt unendlich viele Geschichten, denn die innere Stimme ist so kreativ und einfallsreich.

Dadurch verleiht sie der sonst so neutralen Entfaltung des Lebens eine Bedeutung. Sie gibt ihr Farbe und Gefühl. Nicht mehr und nicht weniger.

Und auch die innere Stimme entsteht in und wird gesteuert durch die zentrale Steuereinheit. Sie ist Teil der ganzen Erfahrung.

„Wisdom Inside" ... die Idee für ein Tattoo, das so viel in sich getragen hätte ... hätte ich es stecken lassen ... wären wir nicht abgedriftet in die griechische Philosophie. 

Was hat sich entfaltet? Das kann ich beobachten ...

Ein verrücktes Gespräch und kein Tattoo. Ein total neutrales Geschehen sagt die Wahrnehmung, die ich bin. Genau richtig sagt meine innere Stimme, und gibt eine Geschichte hinzu: „Shailia, du brauchst sowieso kein Tattoo, um dich daran zu erinnern. Du weißt es jetzt tief in dir. Außerdem gehen 'Tiny-Tattoos' bestimmt bald wieder aus der Mode. Also, wiedermal Glück gehabt."

Und du? Was hast du gesehen über „Wisdom Inside"? Lass mich es wissen, in dem du mir eine E-Mail schreibst an: [email protected].

Ich freue mich auf dich und ... CU sehr bald wieder online!

Dein virtueller Coach,
Shailia 



 

Deine virtuelle Kaffeepause

Du willst dein Business und Bewusstsein auf die nächste Stufe heben und bist bereit für den ersten Schritt? Unser erfahrener und einfühlsamer Enrollment Coach Simone Förster hilft dir gerne dabei, die Form der Zusammenarbeit mit Shailia zu finden, die am besten zu deinen Zielen und Bedürfnissen passen.

MELDE DICH JETZT KOSTENFREI AN
Close

50% Complete

Two Step

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua.