Das innere Spiel verstehen

 

Was immer wir in unserem Leben tun – ob wir in einem Job tätig sind, ob wir ein Business aufbauen, ob wir Sport treiben oder ob wir Beziehungen mit anderen Menschen führen – es laufen für gewöhnlich zwei Spielmodi parallel in uns ab.

Der erste Spielmodus – manchmal „Selbst 1“ genannt – ist ein Bestreben nach äußeren Ergebnissen. Wenn wir in diesem Spielmodus agieren, achten wir darauf, dass wir Anerkennung im Job erlangen, dass wir genügend Kunden in unserem Business haben, dass unsere sportliche Leistung sich stetig verbessert und dass unsere Beziehungen für uns einen persönlichen Wert bieten. Wir machen bewusst X, um Y zu erhalten ... und um dadurch ein gewisses Gefühl zu erzeugen. Zum Beispiel das Gefühl von Erfolg, Sicherheit oder Nutzen.

Der zweite Spielmodus – auch „Selbst 2“ genannt – ist eine „reine“ Bewegung in dem aktuellen Moment. Wenn...

WEITERLESEN ...
Close

50% Complete

Two Step

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua.