Das Unpersönliche im Fokus


Seitdem ich denken kann, stehe ich im Mittelpunkt meines Lebens und in dieser Zeit wurde meiner Person viel Aufmerksamkeit geschenkt. Also kein Wunder, dass ich mein Leben, mich selbst und später auch mein Business so persönlich genommen habe.

Als Baby haben mich alle angelächelt und mir gesagt, wie hübsch ich bin. „Shailia, du wirst den Jungs das Herz brechen.“ Als Kleinkind galt ich als frühreif und intelligent. Mit vier Jahren bin ich schon in die Schule gekommen. „Shailia, hei, wow! Du hast deinen vollen Namen richtig buchstabiert.“ (Das war der äußerst einfache Zulassungstest.)

Als Teenager schwärmten meine Eltern, Großeltern, Onkel und Tanten von meinem sonnigen Gemüt, meinem freundlichen Wesen und vielem mehr. „Shailia, du hast Charisma! Du kannst super schreiben und letzte Woche hast du so gut gesungen in der Kirchenaufführung.“

Als Erwachsener ging das nahtlos weiter. Dieses...

WEITERLESEN ...
Close

50% Complete

Two Step

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua.