Müheloses Momentum erzeugen


Vorweg ...

Auf Englisch ist der Begriff „effortless momentum“ kraftvoll und klar. Die Übersetzung davon – „müheloses Momentum“ – findet in der deutschen Sprache jedoch kaum Gebrauch und es ist gar nicht so einfach die wahre Bedeutung rüberzubringen. Ich versuche es einmal.

Kennst du den Domino-Effekt, wenn der erste Stein nur leicht angestoßen wird und sich daraus eine natürliche Kettenreaktion entwickelt, bei der alle weiteren Dominosteine umgestoßen werden? Das ist müheloses Momentum.

Kennst du die Zeiten, in denen du einfach einen Lauf hast, und wo die Dinge scheinbar wie von selbst funktionieren? Das ist müheloses Momentum.

Darum geht es in diesem Artikel. Um die Kraft und den Flow des mühelosen Momentums ... in deinem Leben und in deinem Business. Aber wir fangen mit einem anderen Spiel als Domino an.

Here we go ...


Ich mag den Gedanken, dass ich smart und...

WEITERLESEN ...

Das Unpersönliche im Fokus


Seitdem ich denken kann, stehe ich im Mittelpunkt meines Lebens und in dieser Zeit wurde meiner Person viel Aufmerksamkeit geschenkt. Also kein Wunder, dass ich mein Leben, mich selbst und später auch mein Business so persönlich genommen habe.

Als Baby haben mich alle angelächelt und mir gesagt, wie hübsch ich bin. „Shailia, du wirst den Jungs das Herz brechen.“ Als Kleinkind galt ich als frühreif und intelligent. Mit vier Jahren bin ich schon in die Schule gekommen. „Shailia, hei, wow! Du hast deinen vollen Namen richtig buchstabiert.“ (Das war der äußerst einfache Zulassungstest.)

Als Teenager schwärmten meine Eltern, Großeltern, Onkel und Tanten von meinem sonnigen Gemüt, meinem freundlichen Wesen und vielem mehr. „Shailia, du hast Charisma! Du kannst super schreiben und letzte Woche hast du so gut gesungen in der Kirchenaufführung.“

Als Erwachsener ging das nahtlos weiter. Dieses...

WEITERLESEN ...

Über den Datenspeicher hinausgehen

die drei prinzipien Jan 17, 2020

>> Go to the same article in English

Meinen ersten Berührungspunkt mit Computern hatte ich in den frühen 80er Jahren. Damals war ich 6 Jahre alt und nutzte die freie Lernzeit in der Grundschule, um an einem sehr schlichten Computer Mathematik und Lesen zu üben. Es gab auch Spiele, mit denen wir Formen und einfache Geometrie lernen konnten. Diese vorprogrammierten Lernprogramme waren auf großen, biegsamen Disketten gespeichert. Kannst du dich daran noch erinnern?

In den frühen 90er Jahren nutzte ich die Computer im Agnes Scott College „Computer Lab“ zum schreiben. Oft gingen diese Schreib-Sessions bis spät in die Nacht – Kaffee und Zucker machten es möglich ;-) Damals wurden die Disketten kleiner und wir nutzten sie nur noch, um wirklich wichtige Informationen zu speichern. Erinnerst du dich noch an all die bunten Diskettenhüllen, die man mit einem Stift beschriften konntest? 

In den Jahren 2000-2010...

WEITERLESEN ...

Folge der Maserung deines Holzes


Angenommen, du schnitzt Holz ...

Wenn du gegen den Wuchs des Baumes – das heißt, gegen die naturliche Maserung des Holzes – arbeitest, wird es schwer sein, das Holz zu schneiden.

Schnitzt du entlang der Maserung, spaltet sich das Holz relativ leicht.

Das ist ein gutes Sinnbild fur „Wu-Wei“, ein wichtiges Prinzip aus der ostlichen Philosophie des Taoismus, in dem es darum geht, nichts zu erzwingen oder auch zu behindern.

Eine meiner wichtigsten Aufgaben als Coach ist es, die naturliche Maserung im Holz zu erkennen und meinen Coachee dabei zu unterstutzen, seiner Maserung zu folgen. Das ist auch gleichzeitig eine meiner leichtesten Aufgaben als Coach. Denn bei jedem Menschen mit dem ich spreche, ist die Maserung relativ schnell erkennbar.

Ich gebe dir gerne ein Beispiel ...

Eine Kundin, die schon seit einigen Jahren auf dem Markt tatig ist und ihr Business sehr intuitiv aufgebaut hatte, wunschte sich mehr Struktur fur ihre Kundengewinnung. Sie...

WEITERLESEN ...

Es ist schwer zu wissen, wie
 ein guter Outcome aussieht

Wie konnen wir in unserem Business wissen, wie ein guter Outcome bzw. ein gutes Resultat aussieht?

Mit dieser Frage setzt sich eine zweitausend Jahre alte Zen-Geschichte auseinander. Es geht um einen Bauern und sein Pferd.

Eines Tages rennt das Pferd des Bauers weg. Der Nachbar des Bauern erfahrt von dem unglucklichen Vorfall und kommt vorbei, um sein Mitgefuhl auszusprechen: „Es tut mir sehr leid wegen Ihrem Pferd.“

Der Bauer antwortet: „Wer weiß, ob das gut oder schlecht ist.“

Diese Aussage verwirrt den Nachbarn. Denn das Pferd ist das Wertvollste, was der Bauer besitzt, und ohne Pferd kann er seinen Acker nicht mehr bearbeiten.

Am nachsten Tag kommt das Pferd von alleine zuruck. Mit ihm sind sieben wilde Pferde, die freiwillig in den Viehhof galoppieren. Der Nachbar kriegt Wind davon und kommt vorbei, um seiner Erleichterung und Freude Ausdruck zu verleihen: „Herzlichen Gluckwunsch zu Ihrem großen Gluck!“

Der Bauer antwortet:...

WEITERLESEN ...

Das Einhorn-Barbecue

Seit einigen Monaten treffe ich mich jeden Montag am Abend online mit einem Kollegen aus Sao Paulo. Er heißt Robin und vor kurzem hat er ein Einhorn-Barbecue bei sich zuhause geschmissen.

Was es damit auf sich hat und was das alles mit Leichtigkeit im Business zu tun hat, erzahle ich dir gleich. Aber zunachst erzahle ich dir von unserer Begegnung und unserer ungeplanten Mastermind.

Robin und ich lernten uns vor einigen Jahren bei einer Coaching-Ausbildung in Los Angeles kennen. Beim letzten Ehemaligen-Treffen erzahlte er mir, dass er sich gerade mit „The 12 Week Year“ beschaftigt. Diese Produktivitats- Methode macht folgendes Versprechen: "Erledige in 12 Wochen mehr als andere in 12 Monaten!“

Weil das so verlockend klang, schrieb ich ihm eine Nachricht und bat ihm, mir mehr daruber zu erzahlen. Bald darauf trafen wir uns online, wo Robin mir die Methode via Bildschirmubertragung zeigte.

Es handelte sich um detaillierte und ineinandergreifende...

WEITERLESEN ...

Fühle deinen Weg zum Erfolg

 


In diesem „Expert Talk” sprechen Angelika Buchmayer und ich über ...

  • meine Geschichte und wie ich ungeplant zur Online-Marketing-Strategin und später zur Mentorin für Solopreneure wurde (Minute 00:00 bis 04:42)
  • mein persönliches Unternehmerin-Hamsterrad und warum ich beinahe  wieder aus dem Online-Business ausgestiegen wäre (Minute 04:43 bis 09:03)
  • ein neues Verständnis vom Leben unter dem Namen „Die drei Prinzipien”, das mich nach Innen geführt und mir viel Leichtigkeit in mein Business gebracht hat (Minute 09:04 bis 10:14)
  • den Schneekugel-Effekt, die Kraft unserer inneren Klarheit und Weisheit und wie unsere Gedanken diese manchmal überdecken (Minute 10:14 bis 14:11)
  • den Mindshift der Manifestierung zu „Wisdom Inside” und wie du deinen eigenen Weg nach vorne im Urvertrauen erspüren kannst ... Schritt für Schritt  (Minute 14:12 bis...
WEITERLESEN ...

„Wisdom Inside" – Business von Innen nach Außen


Kennst du den blauen Aufkleber mit der Aufschrift „Intel Inside", den man auf vielen Windows-Computern findet?

Seit Anfang der neunziger Jahre steht dieser Begriff für Hochleistungs-Mikroprozessoren, die in High-End-Rechnern, -Laptops und -Tablets eingebaut sind. Du bist Apple-Fan? Intel-Prozessoren sind derzeit noch in allen ausgelieferten Macs dabei.

„Intel Inside" verspricht Schnelligkeit, Performance und Kraft.

Aber was genau macht ein Prozessor, bzw. die „zentrale Steuereinheit“? Die zentrale Steuereinheit berechnet und steuert alle wichtigen Vorgänge und Anfragen sowie die Ein- und Ausgaben des Computers.

In diesem Artikel möchte ich über die zentrale Steuereinheit sprechen, die jeder Unternehmer bzw. jede Unternehmerin in sich trägt, und gemeinsam mit dir ansehen, wie sich das Leben und dein Business aus dir heraus entfalten.

Außerdem erzähle ich dir die Geschichte von einer Art...

WEITERLESEN ...

Die wahre Ursache von Stress im Business


Kennst du das, wenn ein Missverständnis vorliegt, und du in einer Art und Weise handelst, die du für absolut richtig hältst? Und am Ende stellt sich heraus, dass es eine völlig falsche Herangehensweise war?

In diesem Artikel berichte ich dir von einem kleinen Missverständnis im Leben vieler Unternehmer, das großes Leid verursacht. Und ich erkläre dir, wie ich die wahre Ursache von Stress im Business entdeckt habe ... und dieses Missverständnis für mich auflösen konnte.

Aber bevor wir so richtig loslegen, erzähle ich dir über ein lustiges Missverständnis aus dem echten Leben einer unwissenden Amerikanerin, die nach Deutschland zog.

Sie heißt Shailia (das bin ich!) und in ihrem ersten Jahr in „good old Germany“, eilte ihr der Ruf voraus, dass sie sich gerne mal in Badezimmern einsperrt. Versehentlich natürlich. Eine Zeitlang kam das so häufig vor, dass sie sich kaum noch traute auf die...

WEITERLESEN ...
1 2
Close

50% Complete

Two Step

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua.