Blog

Inspiration for more EASE in life and business :
Regelmäßige Impulse und Inspiration für ein leichteres Leben und deinen entspannten Erfolg
 

 

 

Und dann war es leicht: Lesung mit Martha Tretter

 


Martha Tretter ist Online-Life-Coach. Sie lebt mit ihrem Partner in Wien, wo sie neben ihrer Tätigkeit als „Coach Martha“ auch Stadtführungen anbietet. Das Stadtleben verbindet sie gerne mit Besuchen am Land bei ihrer Familie mit viel Zeit in der Natur. Sie liebt britische Krimis und trinkt nachmittags Earl-Grey-Tee.

In diesem Video liest Martha aus ihrem Kapital von dem Buch „Und dann war es leicht“.

Martha hatte einen Energieräuber im Leben: ihre Gedanken. Sie fragte sich ständig, ob sie alles richtig gemacht hatte, malte sich die wildesten Szenarien aus und wurde immer erschöpfter. Doch sie hatte ihre Rechnung nicht mit den „3 Prinzipien“ gemacht. Leise, aber nachhaltig veränderte sich ihr Leben. Die Gedanken haben ihre Macht über sie verloren, und im Hier und Jetzt zu sein ist wunderbar einfach.

Das Buch erscheint am 1. Juli 2022. Die Bestellungsmöglichkeit folgt in Kürze.

WEITERLESEN ...

Und dann war es leicht: Lesung mit Klara Willinek

 


Klara Willinek ist Verwandlungskünstlerin auf allen Ebenen: heute als transformative Coach, früher als Kostümbildnerin und allezeit als Lieblingsfriseurin ihrer Freunde und Verwandten. Nach jahrelangem, zwanghaftem Hungern und Putzen sowie etlichen Klinikaufenthalten half und hilft ihr die Erkenntnis zurück ins Leben, dass sie so viel mehr ist als die Konzepte in ihrem Kopf. Sie tankt Kraft in der Natur und beim leidenschaftlichen Konsum von Roter Bete. 

In diesem Video liest Klara aus ihrem Kapital von dem Buch „Und dann war es leicht“.

Klara Willinek existierte in einer für sie lebensbedrohlich erscheinenden Welt. Zwangshandlungen, Angst und Verzweiflung waren ihr Alltag, der immer wieder zu Klinikaufenthalten führte. Dann lernt sie etwas über Vertrauen und darüber, dass sie keine Distanz zu ihren Gedanken hat. Plötzlich entsteht Raum für Veränderung – und sie bekommt langsam wieder Boden unter den...

WEITERLESEN ...

Und dann war es leicht: Lesung mit Bettina Ramm

 


Bettina Ricarda Ramm ist Mutter, Chefin, Marketing-Expertin und hat einen ganzen Stall voll Tiere. Wenn sie nicht gerade Kutsche fährt, beruhigt sie gestresste Unternehmerinnen und hilft ihnen, mit Ruhe und Vertrauen der inneren Führung zu folgen und so mühelos erfolgreich zu sein. Ihr Seelenpferd „Charismo“ ist ihr größter Mentor, denn mit Druck geht bei ihm gar nichts. Zum Glück geht müheloser Erfolg komplett druckfrei.

In diesem Video liest Bettina aus ihrem Kapital von dem Buch „Und dann war es leicht“.

Wenn dir von außen betrachtet alles scheinbar gelingt, aber Stress und Angst in Wirklichkeit das Leben beherrschen – davon erzählt Bettina in ihrem Kapital von „Und dann war es leicht“. Vom scheinbaren Burn-out, der in Wirklichkeit der Weckruf zu einem neuen Leben ist. Vom geschäftlichen Erfolg, der nicht das ersehnte Glück brachte. Und davon, nach einer langen Ruhepause wieder...

WEITERLESEN ...

Und dann war es leicht: Lesung mit Kerstin Wolff

 


Kerstin Wolff arbeitet als Sonderpädagogin in der schulischen Inklusion, immer stärker ahnend, dass der Kern aller Arbeit die zunehmende Erkenntnis des eigenen Eingebundenseins ins perfekt unperfekte Leben ist. Besonders in der Natur, beim Singen und beim Zuhören lässt sie sich immer öfter in die weit geöffneten Arme der Präsenz fallen. Mit Hunden und Büchern lebt sie in einem zumeist unaufgeräumten, kleinen Holzhaus auf dem Land zwischen Paderborn und Höxter – dort, wo sich die Brüder Grimm einst Gute Nacht sagten.

In diesem Video liest Kerstin aus ihrem Kapital von dem Buch „Und dann war es leicht“.

Es ist wie im Märchen, und doch ist es wahr. Die Drei Prinzipien lassen uns die Schönheit wieder sehen, aus der wir alle gemacht sind. Die erste schönste Frau der Welt war für Kerstin die damals 81-jährige Mavis Karn. Doch die Schönheit, die wir im anderen sehen, ist die Liebe,...

WEITERLESEN ...

Und dann war es leicht: Lesung mit Antonietta D'Angelo

 


Antonietta D’Angelo ist Lehrerin, transformativer Lern-, Life- und Bewegungscoach mit Leib und Seele. Sie ermutigt Menschen aus verschiedenen Kulturen, sich von beschränkenden Gewohnheitsgedanken zu lösen. Durch ihre liebevolle Präsenz hilft sie ihnen, sich mit ihrer inneren Weisheit und ihrem wahren Potential zu verbinden – für ein erfülltes und gesundes Leben. Als in Deutschland geborene Italienerin wohnt sie zurzeit in der Schweiz. Ihre Heimat trägt sie in ihrem Herzen, denn ihr Motto ist: Zuhause ist kein Ort, sondern ein Gefühl.

In diesem Video liest Antonietta aus ihrem Kapital von dem Buch „Und dann war es leicht“.

Die kleine „Bambolina“ wächst als Kind einer italienischen Auswandererfamilie in Deutschland auf und nimmt die Widersprüche zwischen den Kulturen wahr. Ihr ganzes Leben lang versucht sie daraufhin, ihre Identität zu finden. Als Antonietta alles erreicht, was man in...

WEITERLESEN ...

Und dann war es leicht: Lesung mit Shailia Stephens

 


Shailia Stephens ist Advanced Transformative Coach, 3P-Mentorin und Ausbilderin für Coaches. Bis zu ihrem 40. Lebensjahr war sie eine fleißige Geschäftsfrau auf der Überholspur in Richtung Erfolg, mit jeder Menge Druck und Stress im Kofferraum. Heute ist sie frei und leicht im eigenen Tempo unterwegs. Shailia liebt es, Menschen die „3 Prinzipien" näherzubringen – für ein unfassbar gelassenes und genial leichtes Leben.

In diesem Video, liest Shailia aus ihrem Kapital von „Und dann war es leicht“.

Bevor sie die „3 Prinzipien“ entdeckte war ihr Leben ein Leben voller Stress, Sorgen und Schmerzen. Shailias Körper zeigte ihr mehr als deutlich, dass sie zu viel im Kopf war – und zu wenig im Leben. Nach außen hin erfolgreich, fühlte sie sich im Inneren schrecklich. Bis sie zu sehen begann, wie das Verweilen in den Gedanken ihrem Körper schadet, und eine tiefe Heilung einsetzte. Heute ist...

WEITERLESEN ...

Und dann war es leicht: Lesung mit Saskia Schulte

 


Saskia Savita Schulte liebt es, kreativ zu sein. Sie schreibt Bücher, kreiert Mitmachkurse und inspiriert Menschen auf Facebook und Instagram. Den Winter über findet man sie Katzen kraulend auf ihrer Lieblingsinsel Kreta.

In diesem Video, liest Saskia aus ihrem Kapital von dem Buch „Und dann war es leicht“.

Früher war Saskia arm wie eine Kirchenmaus. Auch als sie später erfolgreich selbständig war, ließen die Sorgen ums Geld sie nicht mehr los – bis ihr Körper sie lahmlegte. Erst da begegnete sie der Angst, die sie über Jahre dazu angetrieben hatte, sich zu überarbeiten. Doch dieses Mal konnte sie sehen, dass das Geld und Gefühle nichts miteinander zu tun hatten – ein großer Schritt in die Freiheit von den Zwangsgedanken ans Geld.

Das Buch erscheint am 1. Juli 2022. Die Bestellungsmöglichkeit folgt in Kürze.

WEITERLESEN ...

Und dann war es leicht: Lesung mit Lea Wernli

 


Lea Maria Wernli ist Coach und Mentorin, sie sieht schlecht und hört dafur umso besser zu. Nach einer tiefen Einsicht uber das Menschsein hat sie sich wieder ins Leben verliebt und begleitet ihre Kundinnen liebevoll, aber auch mal streng oder mit ein paar ordentlichen Fluchen zu ihrer wahren Natur. Heute ist sie nur noch suchtig nach guten Geschichten und Kaffee.

In diesem Video, liest Lea aus ihrem Kapital von dem Buch „Und dann war es leicht“.

Ein bewegender Text über das Ende der Suche und die Freiheit von der Sucht: Lea konnte sich selbst nicht ertragen. Immer wieder fragte sie sich, warum sie ihr Leben, das von außen betrachtet so wundervoll war, nicht auch genießen konnte. Um mit ihren Gefühlen zurechtzukommen, tat sie von vielem zu viel: essen, trinken, shoppen, feiern. Schuld und Scham über ihre mangelnde Selbstkontrolle waren die Folge. Doch dann war plötzlich nichts mehr wie vorher.

Das Buch erscheint am 1. Juli 2022....

WEITERLESEN ...

Warum du nicht alles im Griff haben musst

 


Oder: Wer hat die Zügel wirklich in der Hand?

In dieser Folge erzählt Silvia aus einer Phase in ihrem Leben, in der sie versuchte, alles zu kontrollieren und im Griff zu haben. Beruf, Beziehungen, Mutterschaft, Alltag. Vielleicht kennst du das auch? Wir denken irgendwie, dass alles von uns selbst abhängt, dass nichts so richtig ohne uns geht, und erschweren mit diesem Anspruch nicht nur unser eigenes Lebensgefühl, sondern auch die Menschen, die uns nahestehen. Durch das Verständnis der drei Prinzipien ist Silvia klar geworden, dass es vieles gibt, was sie gar nicht kontrollieren muss. Warum nicht? In dieser Episode teilen wir mit dir, was wir selbst darüber erkannt haben.

 


 
Willst du auch mehr Leichtigkeit?

Wenn ja, dann abonniere unseren Podcast für mehr Leichtigkeit im Leben, Business und Beruf auf deinem Lieblings-Podcast-Kanal, zum Beispiel auf Apple Podcast oder Spotify. Wir freuen uns natürlich über eine...

WEITERLESEN ...

Sei ein „Underachiever“

 

 

… und entdecke dein wahres Potenzial

Kommt dir das bekannt vor? Äußerlich scheinst du alles im Griff zu haben, aber innerlich machst du dir häufig Sorgen darüber, ob du auch das Richtige sagst und tust. Dir ist es wirklich wichtig, was andere von dir denken, weil du gemocht werden willst, oder weil du kompetent oder fürsorglich wirken möchtest. Das führt dazu, dass du eigentlich nie richtig entspannen kannst in deinen Beziehungen und Kontakten mit anderen. Obwohl du eigentlich lieber loslassen und einfach du selbst sein würdest. In dieser Folge laden wir dich ein, einfach mal für eine Weile „stinknormal“ zu sein. Ohne Druck. Und dich überraschen zu lassen, was sich dadurch alles verändern kann.

 


 
Willst du auch mehr Leichtigkeit?

Wenn ja, dann abonniere unseren Podcast für mehr Leichtigkeit im Leben, Business und Beruf auf deinem Lieblings-Podcast-Kanal, zum Beispiel auf Apple...

WEITERLESEN ...
Close

50% Complete

Two Step

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua.